Management

Monsters of Liedermaching

Synopsis
DE
Text
Ist das ein Weltrekord? Eine Band, die bald ihren 15ten Geburtstag feiert, in dieser Zeit sieben Alben, zwei DVDs und zwei E.P.s veröffentlicht hat, Hunderte von ausverkauften Clubshows gespielt hat, deren Auftritte auf Festivals NACH Bands wie „Deichkind“, „die Ärzte“ oder den „Toten Hosen“ gefeiert wurde, eine Band, die ohne Label und im Sitzen mit einem Livealbum auf Platz 18 in die Charts gehüpft ist, veröffentlicht jetzt, nach alldem, ihr erstes Studio-Album. Ihr Debüt, sozusagen.

„Weltrekord?“ fragen die Monsters jetzt zurück und zucken mit den Schultern. „Uns egal. Die Platte ist super, das zählt!“
Aber sie können sich ein Grinsen nicht verkneifen. Denn das ist halt der Kosmos der Monsters of Liedermaching: Alles läuft hier etwas anders. Aber mit großer Liebe und humorvollem Wissen. Mit Understatement, aber ohne falsche Bescheidenheit. Schräg, aber smart. So auch 2017, mit ihrem ersten Studioalbum.

Sagen wir es so: Ihr neuestes Album bietet herrliche Musiklieder von den Monsters in Bestform. Für wen? Für alle! Überzeugt? Dann jetzt bitte alle: „Wow!“
 
Info
RECORD COMPANY: OMN Label Services

TOURING: Achim Köller
GENERAL REQUESTS: Denis Kleinert


Listen to their latest record here: